Zum Inhalt springen
Startseite » Features und Fixes in HCL Domino 12

Features und Fixes in HCL Domino 12

Die gestern freigegebene Notes & Domino Version 12.0.2 aka »Danube« enthält 63 neue Features, davon 45 im Server, 13 im Client und 5 im Designer. Mit den 45 neuen Features aus Version 12.0.1 (33 im Server, 8 im Client und 4 im Designer) und den 66 neuen Features aus Version 12.0 (30 im Server, 30 im Client und 6 im Designer) erhöht sich die Gesamtzahl der unter Version 12 veröffentlichten Features somit auf 174!

Laut HCL Fix List kommen dazu noch 384 Fixes, womit die Gesamtzahl der unter Version 12.x zu Verfügung gestellten Fixes auf 1.159 steigt. Das heißt leider nicht, dass mit Version 12.x auch 1.159 Fehler korrigiert wurden, denn einige der Fehler wurden ja erst mit 12.x eingeführt (sogenannte »Regressions«) und in späteren Versionen von 12.x wieder korrigiert. Trotzdem ist das eine beachtliche Zahl, denn unter Version 11.x wurden trotz der 6 erschienenen Fix Packs nur 879 Fixes bereitgestellt. Nur Version 10.x kommt mit 8 erschienenen Fix Packs und insgesammt 1.115 Fixes nahe an 12.x heran!

Bei so vielen Neuerungen und Korrekturen stellt sich natürlich die Frage, warum HCL die Versionsnummer nur um +0.0.1 erhöht, anstatt ein Major Release 13 (oder zumindest 12.5) daraus zu machen? HCL wollte wohl die Ziffer 13 vermeiden und für 14 (zwei Versionssprünge) mehr neue Features einbauen. Und dafür brauchen sie mehr Zeit, weshalb erst der nächste Code-Stream die Nummer 14 tragen wird. In einem Jahr wissen wir mehr, bis dahin wird es zumindest noch ein Fix Pack geben, welches für Q3 2023 angekündigt ist.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert